Immobilien kaufen und verkaufen auf Immobilien-kauf-24.de

KEIN LANGES WARTEN BIS EIN KÄUFER GEFUNDEN IST

KEINE AUFWENDIGEN BESICHTIGUNGEN

VERBINDLICHES KAUFANGEBOT IN KÜRZESTER ZEIT

DSGVO_Grey

made-in-germany

SSL1_Grey

Immobilie verkaufen in der Region Nürnberg, Fürth, Erlangen. Stressfrei, schnell und zum Top-Preis.

So läuft der Immobilienverkauf ab

1. Beschreibung Ihrer Immobilie

Eigenschaften, Bilder und Texte, Standort der Immobilie sowie erforderliche Papiere (Grundriss, Energieausweis) bereitstellen.

2.Wertermittlung Ihres Objekts

Vor einer genauen Wertermittlung prüfen wir in einem ersten Schnellcheck die Lage und Eigenschaften Ihrer Immobilie und vergleichen diese.

3.Präzise vor Ort Bewertung Ihrer Immobilie

Nach einer passenden Terminvereinbarung führen wir mit Ihnen eine Begehung Ihrer Immobilie durch. Im Anschluss erfolgt eine marktrealistische Bewertung Ihrer Immobilie. Selbstverständlich kostenlos und ohne jegliche Verpflichtung.

4.Verkauf Ihrer Immobilie

Der gesamte Ablauf des Immobilienverkaufs wird von uns übernommen. Angefangen von der Besichtigung der Immobilie über Preisverhandlungen bis hin zum Notartermin zur Unterzeichnung des Notarvertrages.

Ihre Vorteile bei Immobilien-kauf-24.de

Was Sie bei uns nicht finden

Monate des Wartens und Umgangs mit unqualifizierten Leads.

Eine Menge Papierkram, Ärger und Kundenbesuche, die Stress verursachen.

Undurchsichtige Händler, die für ihre eigenen Interessen eintreten.

Zusätzliche und versteckte Kosten, die die mittleren Männer bezahlen.

Unser Versprechen

Wir führen eine transparente Wertermittlung Ihrer Immobilie durch und beraten Sie anschließend zur Preisfindung.

Um die Erstellung eines Exposés kümmern wir uns. Professionelles Bildmaterial entscheidet oft über das Interesse für ein Objekt.

Eine erfolgreiche Verkaufsstrategie. Das heißt, wir haben uns auf den Verkauf unterschiedlichster Immobilien spezialisiert und wissen, wie wir auf Ihre Immobilie am besten aufmerksam machen können.

Wir übernehmen den zeitlichen Aufwand für Sie. Für Besichtigungen Ihrer Immobilie sind wir der Ansprechpartner und jederzeit erreichbar. Wir führen Besichtigungen flexibel nach Kundenwunsch durch.

Welche Fragen sollte man sich beim Immobilienverkauf stellen?

Welche Kosten fallen beim Verkauf an?
Wie hoch sind die Maklerkosten und wer muss die kosten tragen.
Wie ist der Ablauf beim Verkauf Ihrer Immobilie?
Wer übernimmt die Notarkosten?
Welche Unterlagen werden zum Verkauf meiner Wohnung oder Haus benötigt?
Mit welchen Kosten ist bei einem Wertgutachten zu rechnen?
Der Preis für ein Gutachten steigt mit dem Verkehrswert?
Wie setzt man eine Immobilie richtig in Szene?
Welche Kosten fallen beim Verkauf an?

Insgesamt fallen beim Verkauf folgende Kosten an, wenn Sie eine Immobilie verkaufen:

  • Kosten für das Wertgutachten
  • Vermarktungskosten
  • Kosten für Dokumente
  • Renovierungskosten
  • Vorfälligkeitsentschädigung für die Hypothek
  • Maklerkosten
  • Notarkosten

Die Grunderwerbssteuer, muss der Käufer tragen.

Wie hoch sind die Maklerkosten und wer muss die kosten tragen.

Die Provision eines Maklers ist gesetzlich nicht festgeschrieben. Grundsätzlich können diese frei verhandelt werden. Mittlerweile haben sich Preisstandards entwickelt. Somit wird in den meisten Bundesländern eine Maklerprovision von 7,14 Prozent des Kaufpreises veranschlagt. Die Maklerprovision setzt sich sowohl aus Käuferanteilen (2,38%) und Verkäuferanteilen (4.76%) zusammen.

Wie ist der Ablauf beim Verkauf Ihrer Immobilie?
  • Besprechung der Vorgehensweise sowie Vorbereitung aller wichtigen Unterlagen für den Verkauf Ihres Hauses oder Ihrer Wohnung
  • Erstellung eines hochwertigen Exposés
  • Professionelle Präsentation Ihrer Immobilie auf unsere Homepage sowie allen anderen relevanten Immobilienportalen
  • Bei Bedarf Inserate in Printmedien
Wer übernimmt die Notarkosten?
  • Etwa 1,5 bis 2 Prozent des Kaufpreises fallen für den Notar an. Hier sind die Kosten, die der Notar an das Grundbuchamt entrichten muss, mitinbegriffen. Der Käufer übernimmt die Kosten. Gebühren, die für die Löschung der ins Grundbuch eingetragenen Rechte Dritter anfallen können ist die Ausnahme, dieser trägt der Verkäufer. Beim Verkauf einer Immobilie oder einem Grundstück muss der Kaufvertrag notariell beurkundet werden. Somit sind diese Kosten unvermeidbar.
Welche Unterlagen werden zum Verkauf meiner Wohnung oder Haus benötigt?
  • Besonders wichtig ist es alle nötigen Unterlagen rechtzeitig zum Immobilienverkauf vorzubereiten. Diese wären:
    ✓ Notar- und Grundbuchunterlagen
    ✓ Baubeschreibung Baugenehmigung
    ✓ Grundrisse, Lageplan, Wohn- und Nutzflächenberechnung
    ✓ gültiger Energieausweis und Heizkostenabrechnungen
Mit welchen Kosten ist bei einem Wertgutachten zu rechnen?
  • Ein Wertgutachten ist nicht unbedingt erforderlich. Gerade dann, wenn der Kauf schon jahrelang zurückliegt. Dennoch ist es ohne dieses Gutachten schwierig, den derzeitigen Wert einer Immobilie einzuschätzen. Die Kosten für ein Wertgutachten sind nicht festgesetzt, sondern frei wählbar. Die frühere Bindung an die Gebührenordnung für Architekten wurde aufgelöst. Ist das Gutachten nicht für Behörden oder Gerichte, ist kein staatlich zugelassener Gutachter erforderlich. Es ist unbedingt ratsam genau nachzufragen, über welchen Werdegang und welche Erfahrungen der Gutachter bislang verfügt. Denn „Immobiliensachverständiger darf sich jeder nennen.
Der Preis für ein Gutachten steigt mit dem Verkehrswert?
  • Der geschätzte Verkehrswert bestimmt über den Preis eines Gutachtens. Bei einem klassischen Einfamilienhaus betragen die Kosten für ein Gutachten 1000 bis 2000 Euro. Schätzt man den Wert über eine halbe Million, sollte man höhere Kosten einplanen. Die Kosten steigen zudem, wenn der Gutachter ungewöhnlich viele Unterlagen einholen muss.
Wie setzt man eine Immobilie richtig in Szene?
  • Der erste Eindruck ist von großer Bedeutung. Deshalb sollte die Immobilie in das beste Licht gerückt werden. Wichtig ist es vor dem ersten Besichtigungstermin den Zustand Ihrer Immobilie zu überprüfen. Neben Sauberkeit, Ordnung und einem guten Gesamtbild sollten auch vergilbte Wände, fleckige Teppiche sowie zu viel persönliche Gegenstände entfernt werden. Ein lichtdurchfluteter Raum sorgt für ein positives Raumgefühl. Immobilien-kauf24.de trifft alle Vorkehrungen, so dass Ihre Immobilie perfekt in Szene gesetzt wird.
Menü